DaNoize Pics-n-Arts

Return to forever 2016 – THE SCORPIONS

Written on 14. März 2016   By   in Infotainment

Die Scorpions

1401x788-Scorpions_Return-To-Forever_c-Oliver-Rath_02-66642158

Legenden auf Tour.

Neun große Hallenkonzerte stehen im März in Deutschland an. Ein weiterer Mosaikstein ihrer gigantischen 50th Anniversary Welttournee, die bereits im letzten Jahr begonnen hat und die sie im Anschluss einmal mehr in die USA führen wird, wo sie auf den großen Showbühnen von Las Vegas an fünf aufeinanderfolgenden Tagen auftreten werden. Seit mehr als 50 Jahren geben die Scorpions Vollgas, mehr als 500 Wochen notierten sich ihre Albumbestseller in den deutschen Charts, sie haben weit mehr als 5.000 Konzerte gegeben. Die Scorpions sind und bleiben eine Band der Superlative. Es gibt keine andere deutsche Band, die über so viele Dekaden international so erfolgreich und populär ist. „Als die Rockband aus Hannover vor einem Jahr zum 50. Bandjubiläum mit „Return To Forever“ ihr 18. Studioalbum vorlegte, zeigten nicht nur die drei Urgesteine Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs, dass sie ungebrochen ehrfurchtgebietend gut in Form ist.

Einfach Weltklasse.

Die mit zwei brandneuen Live-DVDs und der CD opulent ausgestattete Tour-Edition von „Return To Forever“ dürfte die Fanherzen bis in den Maximalbereich höher schlagen lassen. Neben den zwölf Tracks des Standardalbums enthält die CD alle sieben Bonustracks, die bis dato nur auf einigen Sondereditionen des Albums zu finden waren. Noch umfangreicher sind die Live-DVDs gestaltet, die ebenfalls reichlich Bonus-Material enthalten. Sie bieten zwei komplette Konzerte aus dem letzten Jahr, und zwar den Open-Air-Gig beim französischen Hellfest-Festival, bei dem die Scorpions im Juni letzten Jahres als Headliner auftraten sowie ihren Auftritt im Barclays Center in Brooklyn, New York, bei dem der erst zwölfjährige Gitarrist Brandon Niederauer eine beeindruckende Gast-Performance bei „No One Like You“ zum Besten gab.
Dass die Scorpions immer wieder neue Generationen von Fans generieren, die sich für die Songs, den Sound und die Shows dieser Band begeistern können, bringt auch die brandneue fünfzehnminütige Video-Doku „On The Road in America“ von Dennis Dirksen auf den Punkt. Gedreht während der laufenden Welt-Tour in Kalifornien und Las Vegas, kommen hier vor allem die Fans zu Wort, deren Altersspanne vom Teenager bis zum Rock’n’Roll-Veteranen reicht. Beeindruckend wird hier einmal mehr klar, wie beliebt die Scorpions in den USA sind. Berührend, wie manche Fans beim Fotoshooting mit den Musikern in Tränen ausbrechen, oder die Geschichte der Ukrainerin, die „Wind Of Change“ seinerzeit zum Anlass nahm, in die USA auszuwandern und seitdem erklärter Fan der Band ist. Die Scorpions haben eben nicht nur Geschichte geprägt, sondern prägen auch immer wieder die individuellen Biographien ihrer Fans.
Klaus Meine, Rudolf Schenker & Matthias Jabs geben zudem in einem ausführlichen Track-by-Track-Interview in kleinen Anekdoten und Einschätzungen zur Entstehungsgeschichte und Bedeutung der einzelnen Songs von „Return To Forever“ einen Einblick in den musikalischen Kosmos der Band, der es gelungen ist, ihre neuen Songs wie „Going Out With A Bang“, „We Built This House“ und „Rock’n’Roll Band“ nahtlos in das fulminante Repertoire all ihrer Rockklassiker von „Big City Nights“ und „Blackout“ bis „Still Loving You“ und „Rock You Like A Hurricane“ einzubauen. Das mag auch das offene Geheimnis sein, warum die Scorpions live noch immer mit so viel Frische, Leidenschaft und Überzeugungskraft ans Werk gehen. Auf die anstehenden Gigs können sich die Fans freuen – zumal mit der Tour-Edition von „Return To Forever“ punktgenau das perfekte Souvenir erscheint. And now: Showtime for the Scorpions!

Die „Return To Forever“ Tour-Edition von den Scorpions erschien am 11.03.2016 als 1CD+2DVD im Digistar-Packaging und als Download.

Scorpions_Return_To_Forever_Tour_Edition_Cover_single
The 50s Anniversary Tour
14.03.2016    20:00 Uhr    Stuttgart,   Schleyerhalle
16.03.2016    20:00 Uhr    München, Olympiahalle
18.03.2016    20:00 Uhr    Dortmund, Westfalenhalle
19.03.2016    20:00 Uhr    Mannheim, SAP Arena
21.03.2016    20:00 Uhr    Hamburg, O2 World
23.03.2016    20:00 Uhr    BerlinKonzert, O2 World
24.03.2016    20:00 Uhr    Leipzig, Arena
26.03.2016    20:00 Uhr    Frankfurt, Festhalle
27.03.2016    20:00 Uhr    Köln, Lanxess-Arena
Tickets HIER erhältlich
Mit dabei sind keine geringeren als

Beyond The Black

Lost in Forever live erleben

profile ezone-teaser620x348

Sie sind nicht umsonst der erfolgreichste Metal-Newcomer-Act des letzten Jahres. Für Beyond The Black hatten es die letzten Monate wahrhaft in sich. Special Guest bei den England-Shows der Kult-Metaller von SAXON, gefeierte Festival-Auftritte, Metal-Hammer Award für das Debut-Album und eine eigene Headliner-Tour im Herbst 2015. Nun ist ihr zweites Studio-Album „Lost in Forever“ erschienen und mit Anhieb auf Platz 4 der Charts eingestiegen. Keine Frage, dass die junge Band natürlich auch die neuen Songs live präsentieren will.

Bevor die Band aber im Herbst vier ausgewählte Headliner-Shows spielt, geht es für Beyond The Black ab dem 14.03. erst einmal auf eine ganz besondere Reise: Als Special Guest begleiten sie die neun Shows der international erfolgreichsten deutschen Rockband – den  SCORPIONS.

Nach diversen Festival-Auftritten in diesem Sommer, werden Beyond The Black ab dem 03. November in Köln, Hamburg, Glauchau und München wieder live zu erleben sein. Tickets für die 4 Shows „Lost in Forever – Live 2016“ gibt es ab 09.03. exklusiv bei www.eventim.de und seit dem 11.03. auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und metaltix.com.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: