DaNoize Pics-n-Arts

Monat: September 2018

Tarja Turunen & Stratovarius – A nordic symphony ’18

Live in der Garage Saarbrücken am 11.10.2018

Es steht außer Frage, dass man Großes erwarten kann wenn die Königin des Heavy Rock, der strahlendste Stern der Symphonic Rock Scene und ohne Frage die international bekannteste weibliche Stimme Finnlands Tarja Turunen samt ihrer Band mit einer der erfolgreichsten, ausdauerndsten Power Metal Bands der Welt, die mit ihrem einzigartigen Mixe aus schnellem Progressive Metal und ihren eingängigen Melodien ein ganzes Genre geprägt haben, den Vätern des Symphonic Metal Stratovarius gemeinsam auf Tour geht!

Tarja erreichte ihre Berühmtheit als Sopranistin, Komponistin und Songschreiberin, während ihrer neunjährigen Zeit als Mitbegründerin, Stimme und Gesicht der finnischen Symphonic Metal Band Nightwish, mit der sie über die Jahre diverse Gold- und Platinum Auszeichnungen weltweit erzielte. Dies führte zu einer nicht weniger erfolgreichen Solo-Karriere als Tarja sich 2005 entschied ihren eigenen Weg zu gehen. Seitdem veranstaltet sie in Finnland und inzwischen auch international jeden Dezember ihre Christmas-Shows. Zudem führte Tarjas außergewöhnliche Fähigkeit, Rock und Klassik zu vereinen zu diverse Kooperationen u.a. mit Alice Cooper, Within Temptation, dem deutschen Elektrokünstler Schiller, Doro Pesch and dem britischen „Father of Tubular Bells“ Mike Oldfield.

Die einzigartige Verbindung aus Tarjas Klassischen- und Rock-Einflüssen zeigt sich jedoch weiterhin am stärksten auf ihren Soloalben. Hiervon sind bis jetzt vier erfolgreiche, mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnete Alben entstanden. Das Debüt “My Winter Storm” (2007), darauf folgten “What Lies Beneath” (2010),  und “Colours In The Dark” (2013) und ihr aktuellstes Album “The Brightest Void” / “The Shadow Self“ (2016).

Nach der Veröffentlichung des unerwarteten und erfolgreichen Dark Christmas-Albums “From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas)“und der damit verbundenen Konzerte im Jahr 2017, ist Tarja nun bereit, mit ihrem zweiten Live-Video und zweiter Live-CD eine weitere Zusammenstellung ihrer letzten Heavy Rock-Alben zu veröffentlichen. Dem Konzept des Vorgängers folgend wird im Sommer 2018 ACT II veröffentlicht.

Nicht weniger wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, als Alben und Kollaborationen, ist für Tarja aber live auf der Bühne vor ihrem Publikum zu stehen, so hat sie während ihrer bisherigen Karriere bereits mehr als 800 Shows weltweit aufgeführt.

Stratovarius ist eine der einflussreichsten, erfolgreichsten und beständigsten Power Metal Bands weltweit. Mit ihrem einzigartigen Mix aus schnellem Progressive Metal und ihren eingängigen Melodien hat die finnische Band ein ganzes Genre geprägt.

Was 1985 unter dem Namen Black Water begann, stellt mit 16 Studioalben, zehn Top 5-Platzierungen in ihrem Heimatland Finnland sowie über 40 weiteren Top-Chartplatzierungen weltweit und über 30 Jahren Konzerte & Touren auf der ganzen Welt eine beeindruckende Erfolgsgeschichte dar und gipfelte in den drei aktuellen Studioalben der Band: „Elysium“, „Nemesis“ und „Eternal“. Alles Meilensteine in ihrem Sound, ihrer Kreativität und ihrem Songwriting.

Stratovarius ist eine der wenigen Bands, denen es gelingt, einen magischen Song nach dem anderen zu erschaffen. 29 dieser Ausnahme Songs, allesamt Favoriten der Fans (und es hätten noch viele mehr sein können!) haben Stratovarius kürzlich auf ihrem lang erwartetem „Best Of“ Album präsentiert. Ebenfalls haben sie entschieden, dass es höchste Zeit wird, dass die 16 Studioalben und ihre seltenen Live Veröffentlichungen, in hochwertigen Verpackungen mit neuem Artwork, ausführlichen Liner Notes und seltenem und neu aufgenommenen Bonusmaterial, neu aufgelegt werden. Natürlich sind alle Alben zudem frisch gemastert.

Begonnen hat die Reissue-Reihe bereits mit einem der erfolgreichsten und beliebtesten Alben “Destiny“ (1999) sowie dem Kult-Live-Album “Visions Of Europe“ (1998). Im Sommer 2018 wird die Serie mit den nicht weniger erfolgreichen und beliebten Alben “Episode” (1996) und “Visions” (1997) fortgesetzt.

Nun haben sich diese beiden großen finnischen Ausnahmekünstler dazu entschlossen, gemeinsam auf Tour zu gehen welche unter dem Namen A Nordic Symphony ‘18 steht. Und nicht nur wer die Geschichte der beiden Acts kennt, wird sich vorstellen können, dass uns hier einiges mehr erwartet als nur einzigartige, herausragende Konzerte von Tarja Turunen und ihrer Band und Stratovarius!

Als Support dabei SERPENTYNE – Symphonic Metal aus England!

Tickets HIER und bei allen bekannten VVK-Stellen

Weitere Tourdaten

01.10.18 Batschkapp, Frankfurt/Main
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
02.10.18 Max, Kiel
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
03.10.18 Capitol Hannover, Hannover
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
05.10.18 Substage, Karlsruhe
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
09.10.18 Matrix, Bochum
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
10.10.18 Essigfabrik, Köln
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
11.10.18 Garage Saarbrücken, Saarbrücken
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
13.10.18 Kofmehl, Solothurn
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
18.10.18 Backstage, München
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
20.10.18 Music Hall Innsbruck, Innsbruck
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
22.10.18 Festsaal Kreuzberg, Berlin
Tarja, Stratovarius und Serpentyne
26.10.18 Reithalle, Dresden
Tarja, Stratovarius und Serpentyne

24. September 2018     0 Comments

Van Canto – Tour Number 7

Live in der Garage Saarbrücken am 18.10.2018

Die Zahl 7 ist schon seit dem Altertum reich beladen mit versteckter sowie auch offensichtlicher kultureller, magischer und religiöser Symbolik. Gewissermaßen waren Van Canto auch schon immer in so herausragender Weise besonders.

Van Canto, die erste und einzige Heavy Metal A Capella Band kann mit Stolz auf eine mittlerweile 10­jährige Karriere zurückblicken, welche 2007 mit ihrem ersten Album „A storm to come“ begann.

Seitdem haben sie es immer wieder geschafft, die Herzen ihres Publikums mit ihren kraftvollen, einzigartigen und melodischen Hero Metal Songs im Sturm zu erobern. Keine Instrumente, nur ihre Stimmen und ein Drummer. Inzwischen haben Van Canto weltweit viele und sehr treue Fans, mit denen sich die Band eng verbunden fühlt.

Als der Name ihrer nächsten Tour aus der Taufe gehoben wurde, haben Van Canto aber wahrscheinlich nicht an all das gedacht. Die Gründe für den Titel „Tour Number7“ sind offensichtlicher, aber deswegen nicht weniger großartig. Die Band freut sich auf den Release ihres 7. Studioalbums im Sommer 2018. Seit der langjährige Frontsänger und Freund Sly die Band verließ und der Vorstellung der neuen Sänger Hagen und Jan haben Van Canto 7 Mitglieder. Als Hagen zu der Band stieß, wurde er auch tatsächlich als „Voice No 7“ vorgestellt ­ große Ereignisse warfen ihre Schatten voraus!

In Anbetracht all dessen sind wir der festen Überzeugung, dass Van Cantos anstehende „Tour Number 7“ nicht weniger als absolut grandios werden kann. Wir möchten Euch einladen, Teil der Magie zu werden und einen unvergesslichen Konzertabend mit den Glorreichen Sieben des Heavy Metals zu erleben!

Tickets HIER erhältlich

Weitere Tourdaten

04.10.2018 BERLIN, LIDO (DE)
05.10.2018 HAMBURG, MARKTHALLE (DE)
06.10.2018 MÜNCHEN, TECHNIKUM (DE)
07.10.2018 FRANKFURT, BATSCHKAPP (DE)
18.10.2018 SAARBRÜCKEN, GARAGE (DE)
19.10.2018 PARIS, PETIT BAIN (FR)
20.10.2018 PRATTELN, Z7 (CH)
21.10.2018 LUDWIGSBURG, ROCKFABRIK (DE)
09.11.2018 ST PETERSBURG, CLUB ZAL (RU)
10.11.2018 MOSCOW, RED CLUB (RU)

    0 Comments

%d Bloggern gefällt das: